TANZTHERAPIE - TANZ THERAPIE HUMOR SCHAUSPIEL Andrea Beringer Salzburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TANZTHERAPIE

Tanztherapie / Bewegungsanalyse

Die Bewegungsanalyse wurde von dem Amerikaner Cary Rick (ADTA) aus der Tanztherapie weiterentwickelt, indem er neuere tiefenpsychologische Ansätze mit berücksichtigte.
Die Bewegungsanalyse geht von der Annahme aus, dass Persönlichkeit und Bewegung im engen Zusammenhang stehen. Die bewegungsanalytische Methode setzt sich mit der Verbindung von Persönlichkeit und Körperbewegung auseinander.
Jede Person verkörpert sich über Bewegung, wobei einem die persönliche Art und Weise, sich zu bewegen, wenig bewusst ist. Die unbewusste Vorstellung vom eigenen Körper (das Körperbild) wird über das Bewegungsbild sichtbar, es spiegelt frühere Erfahrungen wieder.
Die Bewegungsanalyse bietet die Möglichkeit Konflikte bewegungsdiagnostisch zu erfassen. Die individuelle Bewegungsweise gibt Einblick in das persönliche Beziehungs- u. Handlungsrepertoire.
Über das Bewegungsanalytische Setting bekommt die Person einen bewegten, körperlichen Zugang zu Spontanität, Lebensfreude und Handlungskompetenz. Dadurch wird eine neue Freiheit im Denken und Handeln eröffnet, die zu einer differenzierten Gestaltung von Begegnung und Selbststeuerung anregt.
Körperbewegung, wie Improvisation inspiriert zu spielerischem, ganzheitlichem Experimentieren und Lernen und fördert die Authentizität.    

Im bewegungsanalytischen Prozess nimmt jeder seine spontanen Bewegungsimpulse wahr und folgt diesen so gut es geht. Die Unmittelbarkeit und Klarheit des nonverbalen, interaktiven Geschehens zeigt Grundmuster der individuellen Selbststeuerung und der kommunikativen Handlungen auf und ermöglicht neuen und kreativen Lösungen sich zu entfalten. Durch das therapeutische Gespräch und das kontinuierliche Experimentieren im Bewegungsprozess finden sich die jeweiligen Lösungen.

Beratung, Coaching und Selbsterfahrung

www.adta.org

www.martina-suess.at

 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü